DjangoBB

Django based forum engine

  • You are not logged in.

Poll

789

  •  
    0 votes (0.0%) for: 21432

#1 Sept. 26, 2017 10:56:25

ritahelms
Registered: 2017-09-26
Posts: 9
Reputation: +  0  -
Profile   Send e-mail  

Now Available: adidas NMD XR1 Triple Grey

The adidas nmd r1 damen is the next style to get triple grey treatment following on previous triple black and triple white renditions. The sleek style gets covered in grey across its mesh upper, ventilated cage overlay, laces and leather heel tab. Matching EVA inserts, Boost midsole and a rubber outsole completes the sleek design altogether.

Retailing for a price tag of $170, look for the adidas nmd r1 herren Triple Grey at select adidas stores and online today. Be sure to click and bookmark our Nike Air Foamposite Pro Island Green hub page now for the shoe’s latest release info and up-to-the-minute updates and images.

Der adidas nmd xr1 primeknit schaut bei seinem großen Bruder ab. Nach dem Re-Release des originalen NMD R1 droped nun auch der NMD XR1 im OG Colorway und macht sich so die NMD Signature Farben Schwarz, Rot und Blau zu eigen. Die wichtigsten Release Infos und Bilder gibt es hier.

Der adidas nmd xr1 weiß steht im eindeutig Schatten seines großen Bruders. Die Silhouette kam 2016 mit einiger Verspätung zur NMD Familie und konnte nie den Hype erreichen, wie wir ihn vom R1 und dem CS1 kennen. Mit dem Adidas NMD XR1 OG verpasst Adidas dem XR1 jetzt erstmals den ursprünglichen Colorway des NMDs. Ob das hilft, den XR1 beliebter zu machen? Wirklich etwas ändern dürfte der OG Colorway am Status des Mauerblümchens nichts. Für alle, die im Januar beim Re-Release des NMD R1 OG leer ausgegangen sind, könnt der XR1 OG aber durchaus eine Option sein.

Mit diesem Release übernimmt der adidas nmd schwarz den OG Colorway des R1 quasi eins zu eins. Das schwarze Primeknit Upper sitzt auf der weißen Boost Sole. Ergänzt werden sie durch die EVA Plugs in Rot und Blau sowie dem TPU Cage in Schwarz.

Offline

Board footer

Moderator control

Powered by DjangoBB

Lo-Fi Version